E-Mail- und Newsletter-Marketing - ein Instrument für den kostenbewussten Mittelstand

Marketing kostet (richtig) Geld. Das Schöne am E-Mail und Newsletter-Marketing ist:
Einmal gewonnene Interessenten können wieder und wieder (bis auf Widerruf) angesprochen werden. Die Kosten hierfür sind deutlich geringer für die Neukundengewinnung. Worum es beim E-Mail und Newlettermarketing geht, welche Bedeutung es für den Vertrieb gerade kleiner und mittlerer Unternehmen hat, wie planvoll dabei vorzugehen und was zu beachten ist – diese und andere wichtige Aspekte stehen im Mittelpunkt des Workshops.

Im Einzelnen werden folgende Themen behandelt:

  • Grundlagen und Instrumente des E-Mail Marketings
  • Auch eine E-Mail hat ein „Kuvert“ – Der Kurz-Dialog
  • Was ist in E-Mails erlaubt bzw. üblich? Die Netikette
  • Wem darf ich E-Mails senden? Die Zustimmung des Empfängers – Permission-Marketing
  • Wie gestalte ich einen eigenen Newsletter? Möglichkeiten der eigenen Gestaltung
  • Woher bekomme ich Inhalte für meinen Newsletter? Quellen für Informationen
  • Wie, wann, wie oft schicke ich meine Informationen? Technische Hinweise
  • Wie mache ich meinen Newsletter bekannt? Homepage, Anzeigen, Weiterempfehlung oder Kauf von Adressen
  • Wie messe ich den Erfolg? Newsletter-Controlling (wer liest, wer leitet weiter)
  • Wie entwickelt sich dieses Instrument weiter? Trends